Der Bereiter (aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie)
 
 
   

 

Der Bereiter Alle Bereiter werden intern ausgebildet. Der Eleve tritt im Alter zwischen 15 und 19 Jahren in die Schule ein. Nach einer vier- bis sechsjährigen Ausbildung, davon einige Jahre an der Longe, wird er Bereiter-Anwärter. Ein Bereiter-Anwärter muss einen jungen Hengst bis zur Schulquadrille-Reife ausbilden und ihn erfolgreich in der Schulquadrille reiten. Erst dann wird er zum Bereiter ernannt. Nur die qualifiziertesten Bereiter werden zum Oberbereiter befördert. Der dienstälteste Oberbereiter wird zum Ersten Oberbereiter.

Derzeit (2010) hat die Spanische Hofreitschule vier Oberbereiter:

  • Johann Riegler
  • Klaus Krzisch
  • Wolfgang Eder
  • Andreas Hausberger.


Der Erste Oberbereiter ist Klaus Krzisch.